0

Testleser Arne (12 Jahre) empfiehlt:

Karen M.McManus, You will be the death of me. In dem Roman „You will be the death of me“ von Karen M.McManus geht es um drei Jugendliche, Ivy, Mateo und Cal, die auf der gleichen Schule sind und früher einmal befreundet waren .Als sie sich vor der Schule zufällig begegnen, entscheiden sie, gemeinsam zu schwänzen und fahren nach Boston. Dort treffen sie auf Boney, einen ihrer Mitschüler und der neue Jahrgangssprecher, der heute eigentlich eine Rede in der Schule halten müsste. Sie beschließen, ihm zu folgen. Als er in einem Gebäude verschwindet, geht Ivy ihm nach, um ihn zur Rede zu stellen. In dem Gebäude findet sie Boney tot auf, neben ihm liegt eine Spritze. Ivy, die eine Spritzenphobie hat, fällt daraufhin in Ohnmacht. Mateo und Cal, die inzwischen nachgekommen sind, beschließen mit Ivy durch einen Hinterausgang zu fliehen, nachdem die Polizei ins Gebäude eindringt.
Doch als die Polizei einen Hinweis bekommt, dass man ein junge blonde Frau am Tatort gesehen hat und in der Schule bemerkt, dass die blonde Ivy fehlt, wird sie verdächtigt und die drei müssen handeln.
Das Buch ist sehr kreativ, spannend und hat viele Wendungen. Außerdem weiß man nie, was als nächstes passiert.
Ich kann das Buch weiterempfehlen, denn es hat mir super gefallen.

cbj
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783570166062
20,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Kategorie: Jugendbücher