Tanja Schreiber empfiehlt:

Isabel Bogdan, Laufen. Eine 43-jährige Musikerin, deren Namen man nie erfährt, beginnt nach dem Verlust ihres Lebensgefährtens zu laufen. Es ist der körperliche Schmerz, der ihr hilft, zu merken selbst noch am Leben zu sein und weiter zu machen. Was zunächst als Weglaufen vor Trauer und seelischem Schmerz beginnt wird im Laufe der Zeit zu so viel mehr und hilft der Musikerin sich zu erinnern, in Freude und nicht nur in Wehmut zurückzudenken und schließlich ins Leben zurückzufinden.
Isabel Bogdan erzählt die Geschichte in einem fortlaufendem inneren Monolog und gibt so einen großartigen Einblick in die Gefühlswelt ihrer Protagonistin. Es ist ihr bestens gelungen, einzufangen was das Laufen ausmacht und zu zeigen, dass es noch so viel mehr ist als einfach nur Laufen. Ein intensiver, berührender und wahnsinnig authentischer Roman über Verlust und Trauer, über Schmerz und Neubeginn…über den Lauf des Lebens.    
 

Bogdan, Isabel
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462053494
20,00 € (inkl. MwSt.)