Buchtipps - Romane

Nora ist eine kluge, ungewöhnliche Frau, die sich trotz der gesellschaftlichen Enge der  irischen  Kleinstadt, in der sie lebt, nicht verbiegen lässt. Sie muss ihr Leben neu erfinden, denn ihr über alles geliebter Mann ist gestorben. Ihre vier Kinder hat sie während der Krankheit ihres Mannes vernachlässigt, woran sie ihr stotternder…
Oda, die „Frau des deutschen Botschafters“ in Finnland fremdelt mit ihrer neuen Heimat und sehnt sich nach ihrem behinderten Sohn, den sie in guter Betreuung in Deutschland zurück lassen musste. Das ändert sich erst, als sie den Fischer Klaus kennenlernt, mit dem sie eine ungleiche Freundschaft schließt und der ihr die Schönheiten  Finnlands…
Der Roman schildert Aufstieg und Herrschaft des römischen Kaisers Augustus von 44 v. Chr.bis zu seinem Tod 14 n.Chr. in lauter fiktiven Dokumenten – Briefen, Berichten, Senatsprotokollen, Tagebuchausschnitten – aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der vielen beteiligten Akteure und Beobachter. Der Leser betrachtet so das Geschehen eher aus der…
Die Lebensgeschichte einer Frau von 1906 bis 1989, die von klein auf ihre hohen Ansprüche verfolgt, bei allen Begabungen aber doch nur ein banales Leben hinbekommt, die Katastrophen dieser Zeit kaum wahrnimmt und sich halt arrangiert. Lesenswert wird diese Geschichte durch die souveräne Art, mit der die Autorin ihre Sprache einsetzt. Sie strafft,…
Der berühmte japanische Ofensetzer Tatsuo Yamashiro baut an der Ostsee für einen deutschen Keramikkünstler einen traditionell japanischen Anagama-Holzbrandofen. Wer jetzt meint dies sei eine einfache Sache, die sich schnell erledigen lässt, liegt sensationell falsch. Es ist köstlich in jeder Hinsicht, was sich vom ersten bis zum letzten gelegten…
In den 90er Jahren, als Fuijimori peruanischer Diktator war, gab es Menschen, die plötzlich verschwanden oder entführt wurden, um Lösegeld zu erpressen. In diesen unsicheren Zeiten lebt der steinreiche Minenbesitzer Enrique mit seiner jungen Frau in Lima. Er wird erpresst mit einem sehr unangenehmen Ereignis aus seiner Vergangenheit; und…
Der Tod des US-Außenministers, auf der ganzen Welt entdeckte Nutzpflanzen- und Tiere, die es so nicht geben kann, und ein Paar mit unerfülltem Kinderwunsch – drei Ereignisse, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben… oder vielleicht doch? Und welche Rolle spielt die Kinderwunschklinik von Dr. Winthorpe? Packend, erschreckend,…
"Gegen die Wahrnehmung hat die Wirklichkeit keine Chance" ist ein Satz aus dem Buch von Philipp Mosteter, der als Motto desselben dienen könnte. Mehr auf das Drängen der Freunde als aus eigenem Antrieb will der Ich-Erzähler sein Geburtstagsfest ausrichten, zu dem lädt er seine "alten" Freunde aus Studienzeiten und seine "neuen" ein. Es wird alles…
Geschichten über eine Kindheit im Bonn der 70iger Jahre, über Kakaotrinken bei Lübke und Fahrradfahren mit Wehner, aber auch über die ganz alltäglichen Momente einer Kindheit, die einerseits ganz normal andererseits aber doch besonders war. Brandt versteht es ausgezeichnet, sich und damit den Leser in die Perspektive eines 12-jährigen Jungen zu…
Genial, wie Worte über Tomaten Geschmacksexplosionen entfachen können oder einem Tränen in die Augen treiben, bei der puren Beschreibung scharfer Chili. Eva Thorvald ist in diesem Roman die Hauptprotagonistin und wir erfahren aus sehr unterschiedlichen Perspektiven wie sie sich vom unbedarften Kleinkind zur gefragtesten Köchin Nordamerikas…

Seiten