Buchtipps - Romane

Leyla und Basil sind in Deutschland aufgewachsen. Doch jetzt entschied sich Leyla, zurück in die Heimat ihres Vaters, Saudi Arabien, zu gehen. Wir begleiten ihren Bruder Basil auf der Reise zu ihrer Hochzeit, und mit ihm zusammen versuchen wir ihre Entscheidung zu verstehen. Ein leises, ruhiges  Buch darüber, dass die Welt…
Die 13 jährige Jenna sucht verzweifelt ihre Mutter ,die 10 Jahren zuvor in einem Elefantenreservat spurlos verschwand. Zusammen mit der blockierten Wahrsagerin Serenity und dem angeschlagenen Privatdetektiv Vergil macht sie sich auf eine unkonventionelle Suche durch die Vergangenheit, bei der der Leser nebenbei einige interessante Fakten…
Liat und Chilmi, eine Israelin und ein Palästinenser, zwei Liebende in New York. Eine Liebe, die nicht sein darf, die offensichtlich keine Zukunft hat. Was macht es mit den beiden, die sich dem „Verfallsdatum“ ihrer Liebe, wie Liat es nennt, bewusst sind? Eine sehr schön geschriebene authentische, traurige Liebesgeschichte mit starkem…
Nicolas hütet das Anwesen eines reichen deutschen Ehepaars an der Cote d’Azur. Außer der Gärtnerin des Nachbargrundstücks und einem Hund, der nicht bellt, hat er keine Kontakte und das soll auch so sein, denn Nicolas hat ein Geheimnis. Als sich der Hausherr mit Gattin und schwierigen Gästen ankündigt eskaliert die Situation. Mehr soll hier…
Wie kann eine Familie die Tatsache, dass ein Kind entführt wird, überleben. Das versucht Johnston in seinem Debütroman zu beschreiben. Wie der Titel schon sagt,kehrt der verlorene Sohn nach vier traumatisierenden Jahren wieder zurück. In diesen Jahren suchten Polizei und Bevölkerung fieberhaft nach dem damals 12jährigen Justin Der…
„Doitscha“ nennt Aaron seinen deutschen Vater, weil er kein Jude ist. Und um genau die Probleme, die daraus entstehen geht es in Altaras Roman über einen deutsch/jüdischen Haushalt mit zwei pubertierenden Söhnen, von denen der eine Germanys Next Topmodell schaut und der andere nach Israel zur Armee will. Sie beschreibt das…
Den schönsten Up-and-Under in seiner Rugby Karriere erlebt Fergusmit Luisa. Ihre Mutter Aza warf sie kurz nach der Geburt aus dem Fenster und suchte das Weite. Mit diesem Fang beginnt diese skurrile und liebevoll erzählte Geschichte. Luisa wächst mit ihrem Vater, ihrem Retter Fergus und ein paar Studenten in einer WG mitten in München auf und…
Der Inhalt des schmalen Buches ist schnell erzählt: Nachkriegszeit. Eine junge Französin heiratet einen Deutschen, zieht in ein deutsches Dorf, bekommt Kinder. Setzt sich mit der Zeit auseinander, über die keiner sprechen will… Ein gewöhnliches Leben im Schnelldurchlauf. Was dieses Buch aber ungewöhnlich macht, ist die gewählte…
Ein umgekehrter Entwicklungsroman: Der Protagonist reift, indem er seine Vergangenheit „in Ordnung bringt“. Edvard, dessen Eltern 1971 ums Leben gekommen sind, als er drei Jahre alt war, lebt seither mit seinem Großvater auf dessen Bauernhof im norwegischen Gudbrandsdal. Nach dessen Tod im Jahr 1991 macht er sich auf, mehr über…
Jonas hat am Anfang seines Lebens schlechte Karten. Sein Vater ist früh verstorben und seine Mutter sucht Trost im Alkohol und bei wechselnden Liebhabern,denen er und sein behinderter Bruder Mike schutzlos ausgeliefert sind. Durch eine glückliche Fügung werden die beiden Brüder vom reichen Großvater des Schulfreundes Werner…

Seiten