Buchtipps - Romane

Gerold Ebner steht am Rand eines Berges. Er hat Stift und Papier in der Hand und vor, sein Leben aufzuschreiben.  Es ist kein einfaches Leben in der österreichischen Provinz; Gerold kommt oft mit dem Tod in Berührung, aber Autor beschreibt dieses Leben, die Beziehung zu seinem besten Freund , ihre gemeinsame Begeisterung für Karate und…
Dieser Autor versteht es, den Leser zu fesseln und vortrefflich zu unterhalten. Der Roman nimmt uns mit auf die Einsätze der Notärztin Anita Cornelius durch Berlin. Da taucht man in größere und kleinere Katastrophen ein. Assistent Maik, der Rettungssanitäter, ist ein toller Kumpel und Freund und versucht, den Ball immer etwas flach zu…
Kaum ist Constable Paul Hirschhausen auf das Ein-Mann-Revier von Tiverton versetzt worden, ist er mit zwei auf den ersten Blick alltäglichen Todesfällen konfrontiert, einem nächtlichen Verkehrsunfall und einem Selbstmord. Bei beiden entdeckt er einige Merkwürdigkeiten, und so macht er sich an die Ermittlungen. Hier in südaustralischen Outback…
Jules und seine zwei Geschwister verlieren bei einem tragischen Unfall ihre Eltern. Voneinander getrennt wachsen sie alle im selben Internat auf, haben aber kaum noch etwas miteinander zu tun. Vor allem der verträumte und nachdenkliche Jules leidet unter dieser Situation. Allein bei seiner unergründlichen Freundin Alva, mit der er sich das…
Gefühlsverwirrungen am Meer. Die 40-jährige Erzählerin fährt nach dem Tod ihrer Mutter mit ihren Freunden, ihren beiden Ex-Ehemännern und ihren Kindern in das Familien-Sommerhaus an der spanischen Küste. Auch der verheiratete Liebhaber ist vor Ort, so dass es reichlich Gelegenheit für Sex, Gespräche und Alkohol gegen die Trauer gibt. In lockerem…
Ist eine Freundschaft zwischen einer jüdischen Schriftstellerin und einem palästinensischen Fotografen überhaupt möglich? In ihrem Buch, das auf wahren Begebenheiten beruht, erzählt Lizzie Doron die Geschichte des Scheiterns eines gut gemeinten, aber fast unmöglichen Projektes, und zeichnet dabei das Bild eines zerrissenen Landes; zeigt die…
Die Geschichte, die Ishiguro erzählt, spielt im 5. Jahrhundert in Britannien. Zunächst denkt man es sei ein Fantasy-Roman, da auch Menschenfresser und Drachen mit von der Partie sind. Aber bald wird man eines Besseren belehrt. Ein älteres Paar macht sich aus seinem Heimatdorf auf, um eine Reise zu seinem Sohn zu unternehmen, den es schon…
Es klingelt an der Tür. Davor steht ein dem namenlosen Helden der Geschichte ähnlich aussehender Mann, der behauptet, der Tod zu sein und ebendiesen Helden abholen zu wollen. Doch bevor das Sterben überhaupt beginnen kann, klingelt es nochmal. Das unerwartete Auftauchen von Sophia, der Ex-Freundin des Erzählers, bringt den Todesplan…
Der vom Irakkrieg schwer traumatisierte Skinner und die ligurische Waise Zou Lei, die sich illegal in New York durchschlägt, lernen sich kennen und verlieben sich. Eigentlich geht es ganz gut, dann entwickelt sich aber etwas ganz übel, und am Ende bleibt nur ein kleines Restchen Hoffnung. Heimliche Protagonistin ist New York, nicht das…
Rene Hartenstein, ein junger Jurist, der, obwohl ehemals Grüner, jetzt bei einem Atomkraftwerk arbeitet, wird nach der Energiewende entlassen. Sein Freund, der in der gleichen Situation ist, begeht vermeintlich Selbstmord. Bei seinen Nachforschungen trifft Hartenstein nicht nur auf eine attraktive geheimnisvolle ältere Dame, sondern auch auf…

Seiten