Buchtipps - Romane

Ist eine Freundschaft zwischen einer jüdischen Schriftstellerin und einem palästinensischen Fotografen überhaupt möglich? In ihrem Buch, das auf wahren Begebenheiten beruht, erzählt Lizzie Doron die Geschichte des Scheiterns eines gut gemeinten, aber fast unmöglichen Projektes, und zeichnet dabei das Bild eines zerrissenen Landes; zeigt die…
Die Geschichte, die Ishiguro erzählt, spielt im 5. Jahrhundert in Britannien. Zunächst denkt man es sei ein Fantasy-Roman, da auch Menschenfresser und Drachen mit von der Partie sind. Aber bald wird man eines Besseren belehrt. Ein älteres Paar macht sich aus seinem Heimatdorf auf, um eine Reise zu seinem Sohn zu unternehmen, den es schon…
Es klingelt an der Tür. Davor steht ein dem namenlosen Helden der Geschichte ähnlich aussehender Mann, der behauptet, der Tod zu sein und ebendiesen Helden abholen zu wollen. Doch bevor das Sterben überhaupt beginnen kann, klingelt es nochmal. Das unerwartete Auftauchen von Sophia, der Ex-Freundin des Erzählers, bringt den Todesplan…
Der vom Irakkrieg schwer traumatisierte Skinner und die ligurische Waise Zou Lei, die sich illegal in New York durchschlägt, lernen sich kennen und verlieben sich. Eigentlich geht es ganz gut, dann entwickelt sich aber etwas ganz übel, und am Ende bleibt nur ein kleines Restchen Hoffnung. Heimliche Protagonistin ist New York, nicht das…
Rene Hartenstein, ein junger Jurist, der, obwohl ehemals Grüner, jetzt bei einem Atomkraftwerk arbeitet, wird nach der Energiewende entlassen. Sein Freund, der in der gleichen Situation ist, begeht vermeintlich Selbstmord. Bei seinen Nachforschungen trifft Hartenstein nicht nur auf eine attraktive geheimnisvolle ältere Dame, sondern auch auf…
Diese Gangstertragödie spielt in den 40er Jahren in Tampa (Florida). Joe Coughlin hatte es während der Prohibitionszeit mit Alkoholschmuggel zum Boss eines Syndikats gebracht. Er ist längst aus diesen Geschäften ausgestiegen und inzwischen ein angesehener Arbeitgeber und Wohltäter, aber dann holt ihn seine Vergangenheit ein. Sehr gut und…
Eine irische Familie, eine Mutter und ihre vier erwachsenen Kinder, - versammelt am Weihnachtstisch, zum ersten Mal seit Jahren. Gleichzeitig scheint dieses Weihnachten ihre letzte Chance zu sein, im gemeinsamen Familiennest zu feiern,  - denn die inzwischen schon 76-jährige Rosaleen will das Haus verkaufen… Wie eine Art Collage stellt…
Ein Roman über Betrug, Begehren und vor allem Selbstbetrug. Starr schildert in seinem spannenden Kriminalroman über einige Bewohner eines kleinen Vororts von New York  was passiert, wenn das langweilige Mittelklasseleben von erträumten Parallelwelten überlagert wird. Marc bildet sich ein, dass seine Nachbarin Karen in ihn verliebt ist, seine…
Die Liebesgeschichte zwischen zwei jüdischen Menschen aus Ungarn, die den Holocaust mit äußerster Not überlebt haben und zur Pflege nach Schweden gebracht worden sind. Dank täglicher Briefe und der Hartnäckigkeit von Miklos überwinden sie bürokratische, skurrile und groteske Hindernisse, sogar Intrigen, vor allem aber seine schwere Krankheit.…
Ein kleines Dorf im Niemandsland irgendwo in der Nähe von Tschernobyl. Ein toter Hahn, der herumgeistert, Spinnen, die verrückte Netze weben. Eine Handvoll alter Menschen, die ihren Lebensabend lieber im verstrahlten, aber eigenen Heim verbringen wollen, - allen voran Baba Dunja, die „keine zweiundachtzig mehr ist“ und jetzt zum ersten…

Seiten