0

Tuck, tuck, mein Traktor!

Schiebebuch - ministeps, Ab 18 Monaten, ministeps Bücher

Auch erhältlich als:
7,95 €
(inkl. MwSt.)

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783473316168
Sprache: Deutsch
Umfang: 12 S., Farbig illustriert
Format (T/L/B): 1.8 x 16 x 16 cm
Lesealter: 2-3 J.
Einband: Pappeinband

Beschreibung

Ein Traktor ist ein tolles Fahrzeug: Schon die Kleinsten sind ganz gespannt darauf, was der Traktor alles kann. Dank Schiebe- und Drehelementen in diesem Spielbuch können Kinder die Szenen selbst zum Leben erwecken. Dann wird der Anhänger mit Heu gefüllt oder das Pferd aus dem Stall geführt. Das sorgt für Erfolgserlebnisse bei den Kleinen. Die kurzen Reime führen durch die Traktorgeschichte und animieren die Kinder zum Schieben und Drehen. Die Spielelemente sind extrastabil, so dass diese von Kindern immer wieder aufs Neue entdeckt und ausprobiert werden können. Ein Traktor darf auf keinen Bauernhof fehlen! Er holt das Heu von den Feldern, hilft beim Füttern und der Tiere und kann schwere Lasten transportieren.In diesem Spielbuch können Kinder ab 18 Monaten dem Traktor bei seinen Aufgaben helfen. Abwechslungsreiche Schiebe- und Drehelemente können schon von den Kleinsten bewegt werden. Das macht die Szenen lebendig und sorgt für extraviel Entdecker-Spaß bei den Kleinen.Schiebebewegungen in unterschiedliche Richtungen schulen spielerisch Tastsinn und Feinmotorik der Kinder. Die kurzen Reime begleiten die Bilder und schulen durch ihren Rhythmus das Sprachverständnis der Kleinen und fördern damit ganz nebenbei das Sprechenlernen. Dieses Spielbuch ist genau auf die Entwicklung von Kleinkindern abgestimmt. Es wurde von Pädagogen entwickelt und fördert Kinder altersgerecht und mit viel Spaß!

Autorenportrait

Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser.