0

Lotta entdeckt die Welt: Im Wald

Mein Naturstart

7,99 €
(inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783473438785
Sprache: Deutsch
Umfang: 16 S., Farbig illustriert
Format (T/L/B): 1.7 x 19 x 19 cm
Lesealter: 2-3 J.
Einband: Pappeinband

Beschreibung

Was knackt da im Gebüsch und wer zwitschert oben im Baum? - Lotta ist mit Opa und Hund Zottel im Wald. Hier gibt es viel zu entdecken: Überall verstecken sich spannende Tiere und die Blätter an den Bäumen rascheln im Wind. Diese erste Vorlesegeschichte lädt Kinder ab 18 Monaten ein, eine faszinierende Welt zu entdecken. Die Kombination aus Foto und Illustration bringt den Wald ins Kinderzimmer und schafft ein ganz besonderes Bilderbuch-Erlebnis für Groß und Klein. Lotta, Opa und Hund Zottel spazieren durch den Wald. Oh, sind die Bäume aber hoch! Die Sonne glitzert zwischen den Zweigen hindurch und unter Lottas Füßen raschelt das Laub. Nanu, was huscht denn da den Stamm hinauf? - Ein kleines Eichhörnchen!Diese erste Vorlesegeschichte nimmt Groß und Klein mit auf einen abwechslungsreichen Ausflug in den Wald. Lotta sammelt Stöcke, klettert über umgestürzte Bäume, sie entdeckt viele spannende Tiere und staunt über so manches, was ihr in der Natur begegnet.Die Kombination aus Fotos und fröhlich bunten Illustrationen schafft ein ganz besonderes Bilderbuch-Erlebnis. Zahlreiche kleine Bildchen, die sich in den Fotos verstecken, wecken den Entdeckergeist und bieten viele Gesprächsanlässe. Das macht Lust darauf, die Natur zu entdecken - im Buch wie im echten Leben.

Autorenportrait

Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser.