Kopenhagen (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728034
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S., 74 Illustr.
Format (T/L/B): 1.1 x 19 x 10.8 cm
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:Erleben Sie mit MARCO POLO die "hyggelige" dänische Hauptstadt intensiv vom Frühstück bis zum Nightcap. Mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Kopenhagen an und wissen garantiert, "wohin zuerst". Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Tivoli und dem Schloss Amalienborg nicht verpassen dürfen, warum es Kopenhagens Kunstszene ausgerechnet in eine ehemalige Viehauktionshalle zieht und dass dank 300 km gut ausgebauter Radwege und einer futuristischen, führerlosen Metro selbst die Fortbewegung vor Ort zum Reisegenuss wird.Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Kopenhagen individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Kopenhagen in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand.In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Cityatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Im Arbeitszimmer von Andreas Bormann hängt ein Foto: Es zeigt ihn als Kind vor Schloss Amalienborg. Vor ihm steht ein Soldat der Leibwache - er lächelt. Bormanns Liebe zu Kopenhagen war geweckt. Er kam wieder, erst als Reisender, später als Journalist. und entdeckte über die Jahre ein Kopenhagen abseits der Touristenwege, wo sein Vater ihn einst fotografierte