Loire-Tal (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728225
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S., 78 Illustr.
Format (T/L/B): 1.4 x 19 x 10.7 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras:Entdecken Sie mit MARCO POLO das große Tal der Schlösser im Herzen Frankreichs von der einstigen Königsstadt Blois über das sagenhafte Schloss Chambord bis zu den tausend Teichen des Brenne-Naturparks - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort im Loire-Tal an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben Chenonceau, dem Schloss der Damen, und der Briare-Brücke für Schiffe nicht verpassen dürfen, wo Sie zum modernen Höhlenbewohner mutieren können und mit welchen fantastischen Ideen die Crème de la Crème der Gartenarchitekten den Park von Schloss Chaumont bestückt.Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie das Loire-Tal individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie das Loire-Tal in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung.Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Seine erste Frankreichreise führte Peter Bausch nach Orléans und Blois. Im Loire-Tal schätzt der Journalist und Reiseführer-Autor die unvergleichliche Mischung von großer Geschichte in den Schlössern und den kleinen Kostbarkeiten in einer Region, in der Hektik keine Chance hat. Zwischen Sancerre und Angers ist Peter Bausch jedes Mal begeistert von der Gastfreundschaft, der guten Küche und den Weinen.