Paris (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728621
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S., 83 Illustr.
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 11 cm
Auflage: 24. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Erleben Sie mit MARCO POLO die Stadt der Liebe und der Mode intensiv vom Frühstück bis zum Nightcap. Mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Paris an und wissen garantiert, "wohin zuerst". Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Louvre und dem Eiffelturm nicht verpassen dürfen, wo Sie - keine halbe Stunde entfernt - das Schloss der Schlösser, nämlich Versailles, bestaunen können und dass Sie mitten in der Stadt am Canal Saint-Martin ein abendliches Picknick machen können, falls Sie nicht lieber in die Schiffsbar des Hotels OFF Paris Seine gehen, die auf dem Fluss schwimmt. Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Paris individuell und authentisch erleben, und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Paris in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents.) für die nächsten 3 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Cityatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Geplant war nur ein Studienjahr an der Sorbonne. Es wurde jedoch etwas Ernsteres daraus: Heute lebt die Journalistin Felicitas Schwarz bereits seit über zehn Jahren in Paris, wo sie u. a. für den Sender Arte arbeitet. Manchmal hat sie die Nase voll von der Enge, dem Lärm und den hohen Preisen, wenn sie dann aber über eine der Seine-Brücken radelt, weiß sie wieder, warum sie einst der Stadt verfallen ist.