Rügen, Hiddensee, Stralsund (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App und Events & News, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728812
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S., 81 Illustr.
Format (T/L/B): 1.2 x 19 x 11 cm
Auflage: 17. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO Rügen von den Stränden im Südosten bis zum Kap Arkona im Norden - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf Rügen an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der prächtigen Bäderarchitektur in Binz und den Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund nicht verpassen dürfen, dass nicht nur Kinder begeistert sind vom "Schweinekino" bei Bauer Lange in Lieschow und wann Sie auf die Insel kommen sollten, wenn Sie beim spannenden Vilmschwimmen dabei sein möchten. Die InsiderTipps der Autoren lassen Sie Rügen individuell und authentisch erleben und mit den LowBudgetTipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Rügen in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt schon beim Lesen und umso mehr vor Ort für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents.) für die nächsten 3 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Marc Engelhardt In der Ruhe seines Ferienhauses mit Blick auf den Jasmunder Bodden schreibt der Auslandskorrespondent seine Bücher. So der Plan. Meistens lockt ihn dann aber doch der Strand an der Schaabe, die unberührte Natur im Westen der Insel oder sein Lieblingsbuchladen vom Schreibtisch weg. So hat er ständig neue Ecken auf Rügen erkundet. Und seine Bücher dann eben nachts fertig geschrieben.