0

Abenteuer Schwarzwald

Der Natur auf der Spur

15,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783957286659
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., 120 Farbfotos
Format (T/L/B): 1.3 x 19 x 13 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wasserfälle, Schluchten, Seen, Wälder, Wildnis: Das Abenteuer Schwarzwald kann beginnen! Geht's auch eine Spur wilder? Ja - und das direkt vor unserer Haustür! Seit sieben Jahren durchstreifen die Young Explorer den Schwarzwald, spüren den schnellsten Vogel der Welt und die kleinste Eule Europas auf - und entdecken, was passiert, wenn der Mensch nicht mehr eingreift und die Natur Natur sein lässt. Sie nehmen uns mit in den Nationalpark Schwarzwald, wo uns die wildesten Challenges und spannendsten Fakten erwarten, wir mehr über die Natur und ihre Prozesse erfahren und ihr dadurch auch helfen können, in ihren ursprünglichen Rhythmus zurückzufinden. Das Young Explorers Programm lädt jährlich Jugendliche aus ganz Deutschland zum Young Explorers Camp ein und verfolgt dabei die Idee, mithilfe von Fotografie und Film die Natur aus völlig neuen Blickwinkeln zu beobachten und wahrzunehmen und so ihre Schönheit bildlich festzuhalten. Kombiniert mit Ranger Führungen, Workshops und Projekten, werden die Jugendlichen für kreativen Natur- und Wildnisschutz begeistert und an das Thema Umweltschutz herangeführt. So soll auch dieser Naturguide dazu einladen, selbst den Schwarzwald zu erkunden, mit allen Sinnen zu erleben und letztendlich zu schützen: ERLEBE den Nationalpark Schwarzwald mit allen Sinnen ERFAHRE echten Natur- und Klimaschutz vor der eigenen Haustür BEWEGE mit dem erworbenen Wissen deine Mitmenschen und dich selbst Außerdem ist der Band mit Wissen rund um den Naturschutz, informativen Fakten zu Flora und Fauna des Schwarzwalds sowie mit frischer und moderner Naturfotografie ausgestattet. Dieser Schwarzwald-Guide ist der ideale Einstieg in die Natur des Schwarzwalds und passt perfekt in jeden Rucksack!

Autorenportrait

Die Young Explorers sind eine deutschlandweite, stetig wachsende Community aus mittlerweile ber 100 jungen Erwachsenen. Bei einem jährlichen Camp erfahren jeweils 16 Jugendliche eine Woche lang alles über Wildnis, Film und Fotografie. Sie können voneinander und von Fotografen wie David Lohmüller oder Filmemachern wie Simon Straetker lernen. Kreativem Wildnisschutz steht so nichts mehr im Weg. Denn alle haben eines gemeinsam: den Willen, etwas zu verändern!