0
Missbrauch und Ausbeutung von Frauen aus dem Ausland durch Menschenhandel: Stadt Gonder - Cover

Missbrauch und Ausbeutung von Frauen aus dem Ausland durch Menschenhandel: Stadt Gonder

39,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9786204551746
Sprache: Deutsch
Umfang: 56 S.
Format (T/L/B): 0.3 x 22 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

In diesem Buch werden die wichtigsten Formen des Missbrauchs und der Ausbeutung untersucht, denen äthiopische Opfer des Frauenhandels in den Ländern des Nahen Ostens ausgesetzt sind. Darüber hinaus werden die Auswirkungen der Arbeit unter Ausbeutung und die Folgen des Menschenhandels für die Frauen nach der Entlassung aus dem Menschenhandel auf ihre derzeitigen sozialen, psychologischen und physiologischen Bedingungen untersucht. Die Ergebnisse dieser Arbeit legen nahe, dass die Gesellschaft, die Regierung und Nichtregierungsorganisationen daran arbeiten sollten, das Problem in Äthiopien zu minimieren.

Autorenportrait

M. Yedilfana Adinew, titulaire d'une maîtrise en psychologie sociale et travaillant comme professeur de psychologie et directeur de la direction de l'assurance qualité à l'université de Debark, en Éthiopie.