Elke Reinsch empfiehlt:

Ute Krause, Die Muskeltiere. Einer für alle – Alle für Einen. Hamster Bertram von Backenbart, zwei Mäuse und eine weiße Ratte bilden eine eingeschworene Gemeinschaft und erleben zusammen viele spannende Abenteuer.
Zunächst wohnt Picandou, der Mäuserich im Keller von Frau Fröhlichs Käseladen (bevorzugte Wohnlage). Nach und nach kommen ein paar heimatlose, bzw. vertriebene Gesellen hinzu, wie z.B.die Ratte, die eine Maus sein wollte. Sie bekommt den Namen Gruyere ( Käsesorte). Allabendlich versammeln sie sich um den Müllsack von Frau Fröhlich,  in welchem diverse Käsereste und andere Leckereien für das leibliche Wohl sorgen .
Mit einem Zahnstocher als Degen halten sie ihre Feinde in Schach, und mit List und Umsicht hüten sie sich vor den Menschen.
Die jungen Leser, ja sogar die älteren, bangen und freuen sich mit der kleinen Gesellschaft und lachen über die Situationskomik und den freundlichen Humor.
Dank der phantasievollen Schilderung und der anschaulichen Sprache der Autorin macht auch das Vorlesen Spaß.

Es gibt noch weitere, nicht minder beliebte, Folgebände dieser Geschichte.

Krause, Ute
cbj
ISBN/EAN: 9783570159033
15,00 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Kinderbuch