0

Testleserin Helene (10 Jahre) empfiehlt:

Katja Frixe, Fuchsland. Das Buch handelt von Juna und ihrem besten Freund Ilo, die im zauberhaften Fuchsland wohnen. In Fuchsland ist das Glück zuhause, finden die Fuchsländer. Jeder hat seinen eigenen Magieling, einen ganz persönlichen magischen Gegenstand mit eigenem Willen. Juna hat zum Beispiel ein eigenes Klavier, das immer, wenn es gute Laune hat eine fröhliche Melodie spielt. Doch eine sTages stürzt ein Junge namens Fion vom Himmel und wird verdächtigt, den wichtigsten Magieling zerstört und damit alle Magie aus Fuchsland verbannt zu haben. Und dannn werden noch mehrere gefährliche Goldfüchse gesichtet. Die Bewohner verbreiten überall Hass und Gerüvhte, dass Fion einen Bund mit dem Bösen geschlossen hat. JUna ist die einzige, die zu Fion hält. Sie macht sich auf einen gefährlichen Weg, um ihn zu helfen und um weg von dem ganzen Stress und Hass zu kommen. Schafft Juna es, Fion zu helfen und lebendig aus dem Abenteuer zu gehen?

Mit hat das Buch sehr gut gefallen, weil man sich richtig gut vorstellen kann, wie es in Fuchsland ist und warum Juna und ihre Freunde so handeln. Ich finde toll, dass es immer mal wieder Bilder im Buch gibt. So kann man sich alles noch besser vorstellen.
Ich empfehle das Buch für Kinder, die gerne Fantasy-Bücher lesen und für die, die spannende Geschichten mögen.

Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783751300001
15,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Kategorie: Kinderbuch