Testleserin Magdalena (11 Jahre) empfiehlt:

Benjamin Beard, Mitternachtsstunde. Komische Briefe um Mitternacht und dann sind auch noch Emilys Eltern spurlos verschwunden oder sogar entführt worden…
Emily ist ein mutiges Mädchen, hat eine große Klappe und einen Igel namens Hoggins gefunden. Sie muss unbedingt ihre Eltern wiederfinden. Doch dann landet sie plötzlich in einer völlig anderen Welt, voller Hexen, Kobolde und Fabelwesen. Emily möchte unbedingt wieder aus dieser Fantasiewelt raus, aber nicht ohne ihre Eltern!
Doch dann lernt sie Tarquin kennen, einen Nachtwächter in Ausbildung, der ihr hilft ihre Eltern wieder zu finden. Zu dritt kämpfen sie gegen eine schwarze Magie. Dabei begeben sie sich und größte Gefahr und Emily erkennt schließlich, was sie eigentlich ist…
Das Buch war sehr toll, spannend und fantasievoll. Ich konnte mir die Mitternachtsstunde so richtig gut vorstellen. Vieles war auch richtig gruselig beschrieben. Mich hat das Buch richtig mitgerissen. Eine kurze Zeit lang fand ich es etwas zu fantasievoll aber am Ende wurde es nochmal richtig spannend. Es war zwar nicht so lustig, es hat aber viel Spaß gemacht das Buch zu lesen.
 

Read, Benjamin/Trinder, Laura
Carlsen Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783551521170
15,00 € (inkl. MwSt.)