Katrin Schlote-Korthals empfiehlt:

…kann es einen besseren Titel für einen Roman geben?                                  

Wenn Sie schon immer einmal einen Einblick in die eitlen Machenschaften des Literaturbetriebes erhalten wollten,

ist diese herrliche Satire genau das Richtige. Es treten auf: ein depressiver Lektor, eine verführerische Schriftstellerin,

ein sensibler Debütant, ein französischer Intellektueller und natürlich der Juryvorsitzende der Preisverleihung, der ein politisches Zeichen setzen will

– viel Vergnügen!

St Aubyn, Edward
Piper Verlag
ISBN/EAN: 9783492307741
9,99 € (inkl. MwSt.)