Katrin Schlote-Korthals empfiehlt:

Jakob Hein, Kaltes Wasser. Friedrich Bender ist ein Betrüger, aber ein charmanter. Mit Wagemut und Raffinesse schummelt er sich durchs Leben. Als DDR-Bürger ergaunert er sich schon als Kind nach dem Mauerfall durch Tauschgeschäfte ein kleines Vermögen, er „beschafft“ sich sämtliche Scheine für sein BWL-Studium in Rekordzeit und verhilft als Heiratsvermittler mit Adelstitel einigen Paaren zu gelungenen Verbindungen. Irgendwann weiß er nur leider selbst nicht mehr, wer er eigentlich ist.

Der Autor, Sohn von Christoph Hein, hat eine komische Schelmengeschichte geschrieben.

Hein, Jakob
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462050585
9,99 €
Kategorie:
Romane