Katrin Schlote-Korthals empfiehlt:

Der früher gefeierte jetzt aber erfolglose Schriftsteller Hermann M. bekommt Post von einem Unbekannten,  bedrohliche Post. Seinen größten Erfolg hatte er mit einem Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruhte. Ein Lehrer, der mit einer Schülerin ein Verhältnis hatte, verschwand spurlos. Wurde er ermordet? Wie sind die Schülerin und ihr Freund Hermann in den Fall verwickelt? Welche Rolle spielt der unbekannte Briefeschreiber?  Und wie viele Hermanns gibt es in der Geschichte?

Koch hat einen vielschichtigen Roman mit vielen unerwarteten Wendungen geschrieben, der teils Krimi ist, teils verhalten komisch den Literaturbetrieb beschreibt und auch ein bisschen böse ist.

Koch, Herman
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462047387
19,99 € (inkl. MwSt.)