0

Katrin Schlote-Korthals empfiehlt:

Tanja Weber, Betongold. Der Smokey, ein ehemaliger Münchner Kriminalkommissar, gebeugt durch Morbus Bechterew („den Russen auf seinem Rücken“) blickt zu Beginn des Romans in eine Baugrube auf die Leiches seines Freundes Schani, eines Immobilienmaklers mit zweifelhaften Praktiken. Was passiert ist, schildert die Autorin mit sehr viel Liebe für ihre Figuren, den Münchner Stadtteil Giesing, und mit viel Gefühl für die diversen Unglücke ihrer Protagonisten. 
Der Roman ist vielleicht eher eine gelungene Milieustudie als ein Kriminalroman, aber trotzdem spannend, und man erfährt nebenbei auch noch einiges über den schmutzigen Münchner Immobilienmarkt.

Kriminalroman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783455012149
20,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Kategorie: Romane