0

Nina Schweikert empfiehlt:

Ewald Arenz, Der große Sommer. Nicht besonders verheißungsvolle Sommerferien stehen Frieder bevor. Nach einem misslungenen Schuljahr darf 
er nicht mit in den Familienurlaub sondern muss stattdessen bei seinem strengen Großvater auf die Nachprüfungen in Latein und Mathematik lernen. Doch dann lernt er Beate auf dem 7einhalber kennen, sie springen gemeinsam zum ersten Mal und verlieben sich. Zusammen mit ihr, seiner Schwester Alma und seinem komplizierten besten Freund Johann erlebt Frieder einen unvergesslichen Sommer voller großer Gefühle. 
Ewald Arenz hat mich nach „Alte Sorten“ auch mit diesem Roman überzeugt.
-Lieblingsbuch der unabhängigen Buchhandlungen 2021-

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783832181536
20,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Kategorie: Romane