Tanja Schreiber empfiehlt:

Fatima Farheen Mirza, Worauf wir hoffen. Als einziger Sohn ist Amar der ganze Stolz seiner muslimischen Familie, mit dieser Rolle jedoch nicht gerade glücklich. Und so fängt er als Heranwachsender an, gegen seine Eltern, ihren Glauben und ihre Regeln zu rebellieren. Vor allem seine große Schwester Hadia versucht alles um ihn zu beschützen. Als Amir nach einem Streit mit seinen Eltern wegläuft nimmt Hadia nach und nach seinen Platz ein und wird der ganze Stolz ihrer Eltern. Doch schafft es die Familie nach Amars Rückkehr an Hadias Hochzeit auch wieder zueinanderzufinden?

Fatima Farheen Mirza erzählt aus unterschiedlichen Perspektiven auf einfühlsame Weise die Geschichte einer Familie, von drei Geschwistern und ihrem Kampf um Liebe und Anerkennung der Eltern, ohne dabei sich selbst zu verlieren.

 

 

Mirza, Fatima Farheen
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783423281768
24,00 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Romane