Tanja Schreiber empfiehlt:

Jules Verne, Zwei Jahre Ferien. Vierzehn Schüler des Chairman-Internats wollen in den anstehenden Ferien Neuseeland umrunden. Als am Vorabend der Reise die Taue, mit denen das Schiff am Hafen befestigt war, sich lösen, und die Jungen ganz allein auf die offene See mitten in einen Sturm hineingetrieben werden, ahnen sie noch nichts von den großen Abenteuern und Gefahren, die vor ihnen liegen und dass sie ihre Familien für eine lange, lange Zeit nicht wieder sehen werden…
„Zwei Jahre Ferien“ von Jules Verne ist bis heute eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Eine Geschichte über Abenteuer, Freund- und Feindschaften und darüber, dass man wenn man zusammenhält, alles schaffen kann. Ein Lesevergnügen für jung und alt.
 

Verne, Jules
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257204407
12,00 € (inkl. MwSt.)