0

Tanja Schreiber empfiehlt:

Abigail Assor, So reich wie der König. Sarah ist sechzehn und wünscht sich nichts sehnlicher als das Armenviertel Casablancas hinter sich zu lassen und im Villenviertel der Stadt leben zu können. Die einzige Möglichkeit, das zu erreichen, sieht Sarah darin, sich einen reichen Ehemann zu suchen. Ihre Wahl fällt auf Driss, den Sohn einer der reichsten Familien der Stadt. Ruhig, unscheinbar und eher mäßig attraktiv. Doch das interessiert Sarah alles nicht. Für sie zählt nur, welches Leben ihr die Verbindung mit Driss ermöglicht, koste es, was es wolle.
Abigail Assor erzählt Sarahs Geschichte in poetischer, bildgewaltiger und dennoch schonungsloser Sprache und gibt einen Einblick in das Casablanca der 90er Jahre, in dem arm und reich mehr nebeneinanderher anstatt miteinander Leben.
 

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783458642848
23,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb
Kategorie: Romane