Ulrich Schlote empfiehlt:

Hans Pleschinski, Wiesenstein. März 1945 bis Juni 1946, die letzten Lebensmonate des hinfälligen Dichterfürsten Gerhart Hauptmann inmitten seines Hofstaats in Agnetendorf, frei erzählt nach zum Teil bisher unveröffentlichten Dokumenten, mit vielen, kurzen Blicken auf sein Werk und liebevoll-ironischer Charakteristik der Personen; aber auch eindrückliche Schilderungen der entsetzlichen Ereignisse am Ende des Krieges in Schlesien.    

Pleschinski, Hans
Verlag C. H. BECK oHG
ISBN/EAN: 9783406700613
24,00 €
Kategorie:
Romane