0

Tanja Schreiber empfiehlt:

Sarah Nisi, Ich will dir nah sein. Lester Sharp arbeitet im Fundbüro des öffnetlichen Nahverkehrs in London und ist dort für all die herrenlosen Fundstücke zuständig, die nie abgeholt werden. Besondere Teile schaffen es auch mal in seine private Sammlung. Als die Wohnung nebenan eine junge Frau zieht, ist Lester sofort fasziniert von seiner neuen Nachbarin und hat nur noch ein Ziel vor Augen: er möchte ihr nahe sein, so nahe wie möglich, koste es was es wolle…
Erin ist Tänzerin und einfach nur glücklich eine bezahlbare Wohnung in London gefunden zu haben. Wäre da nicht dieser merkwürdige Nachbar, der plötzlich zufällig überall aufzutauchen scheint…
Sarah Nisi liefert mit ihrem Debüt einen fesselnden Psychothriller, der aus unterschiedlichen Perpektiven erzählt, ein mulmiges Gefühl hinterlässt, dabei ganz ohne Blutvergießen auskommt und mit einem überraschenden Ende aufwartet.
 

Psychothriller
Einband: Paperback
EAN: 9783442718917
13,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb